Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Rohde & Schwarz

Rohde & Schwarz zeigt auf der productronica 2019 Lösungen für alle Phasen der Entwicklung, Verifizierung und Produktion

Der Münchner Technologiekonzern Rohde & Schwarz lädt zu seinem Heimspiel auf der productronica ein, der Weltleitmesse für Elektronikentwicklung und -produktion. In Halle A1, Stand 375 der Messe München zeigt das Unternehmen seine Lösungen für Industrie 4.0, Messtechniklösungen für Entwicklung und Produktion sowie automatische Produktionstestsysteme. Darüber hinaus können sich die Besucher über die Fertigungsdienstleistungen für elektronische Komponenten (EMS) des Konzerns informieren.

Schmachtl

Warum fehlerhafte Wassermessung Unternehmen in den Ruin treiben kann

In der heimischen Industrie ist das Thema Umweltschutz gesetzlich mittlerweile fest verankert. Vor allem Betriebe aus den Bereichen Stahlverarbeitung, Kläranlagen- oder Kraftwerksbetreiber sowie aus der Abwassertechnik müssen sich mit der Messung ihres Brauchwassers auseinandersetzen – ansonsten drohen massive Strafen. Wie diese ausfallen und auf welche Art man vorbeugen kann, haben wir Peter Meinhart, Vertriebstechniker und Produktmanager bei SCHMACHTL, gefragt.

Leuze CH

Sensorik hautnah erleben

Auf der smart production solutions (SPS) 2019 vom 26. bis 28. November in Nürnberg positioniert sich Leuze electronic als Lösungsanbieter im Bereich Arbeitssicherheit und zeigt seine Technologiekompetenz in puncto Smart Factory und Intralogistik.

Leuze Schmachtl AT

Doppeltiefe Positioniervorgänge präzise steuern

Der neue IPS 400i von Leuze electronic (ÖV: Schmachtl) ist der kleinste, kamerabasierte Positionie-rungsensor für die Fachfeinpositionierung in Doppeltiefe am Markt. Mit seiner Hilfe finden Regalbediengeräte schnell und einfach das richtige Regalfach.

KOLLMORGEN

Kollmorgen führt neue Version von Motioneering ein schnelleres Online-Tool mit vielfältigen Funktionen zur Auslegung von Servoantrieben für Maschinenbauer

Kollmorgen hat die nächste Generation von Motioneering vorgestellt, dem innovativen Online-Tool zur Auslegung von Servoantrieben. Motioneering wurde vor mehr als 20 Jahren als erstes Werkzeug seiner Art entwickelt, um Konstrukteure dabei zu unterstützen, die bestgeeigneten Antriebskomponenten zum Einbau in ihre Maschinen zu finden. Es optimiert und vereinfacht den Entwurfsprozess auf der Grundlage der über 100-jährigen Erfahrung von Kollmorgen damit, welche Antriebslösungen sich für spezifische Anwendungen wie die Fertigungsautomatisierung, Robotik, Umformtechnik und zahlreiche weitere am besten eignen.

KOLLMORGEN

Safety in zweiter Generation

SPS Nürnberg: KOLLMORGEN mit frischem Antrieb für Lösungen

MEDIAWORLD

Präzise OE-Technologien für das Motormanagement

DENSO hat sein Motormanagement-Programm um acht neue AGR-Ventile für Toyota und Lexus erweitert. Außerdem stehen zehn neue Lambdasonden zur Verfügung – davon neun Breitbandsonden mit DENSOs hochpräziser A/F-Technologie (Air/Fuel, engl. für Luft/Kraftstoff).

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil