Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

automation-de.com
Luetze News

AIRSTREAM UND CROSSBOARD®: NEUE MÖGLICHKEITEN BEI DER ENERGIEVERTEILUNG IM SCHALTSCHRANK

Mit der Wöhner GmbH & Co. KG und dem CrossBoard® kommt die zentrale Energieverteilung auf den AirSTREAM Verdrahtungsrahmen. Das CrossBoard® von Wöhner ist ein modulares Basis Sammelschienensystem, mit dem sich Energieverteilungen bis 160 A schnell und bequem realisieren lassen.

AIRSTREAM UND CROSSBOARD®: NEUE MÖGLICHKEITEN BEI DER ENERGIEVERTEILUNG IM SCHALTSCHRANK

In Verbindung mit der rückseitigen Einspeisung ermöglicht die Kombination AirSTREAM und CrossBoard® neue Möglichkeiten in punkto Nachhaltigkeit und Effizienz bei Installation und Verdrahtung. Durch den Einsatz von AirSTREAM und CrossBoard® wird der Raum im Schaltschrank optimal ausgenützt und so Platz eingespart.

Die Längen der CrossBoard® sind kompatibel zu den Standardschrankbreiten und AirSTREAM Verdrahtungsrahmen. Somit können z. B. 500, 700, 900 und 1100er CrossBoard® bequem im AirSTREAM Verdrahtungssystem mit SR032 Tragschiene integriert werden. Nach der Montage des CrossBoard® kann sofort mit Komponenten bestückt werden. Die Komponenten werden dabei werkzeuglos auf das CrossBoard aufgerastet, die Kontaktierung erfolgt direkt. Der integrierte Verpolschutz verhindert Fehler bei der Montage und der Berührungsschutz ermöglicht das vereinfachte Arbeiten unter Spannung.

Mit dem CrossBoard® stellt Wöhner eine Out-Of-The-Box-Lösung vor, die den modularen Aufbau des AirSTREAM Systems widerspiegelt. Die Aufnahme der CrossBoard® wird über, von Wöhner entwickelte Bügel realisiert. Auf dem CrossBoard® können eine Vielzahl von AirSTREAM Zubehörteilen wie Verdrahtungskämme, Drahthalter, AirBLADES etc. direkt montiert werden. Der Einsatz von Deckeln zwischen Stegen und CrossBoard® ist durch Kämme, die auf dem CrossBoard® platziert werden können gewährleistet. Auf Kundenwunsch kann LÜTZE die AirSTREAM Rahmen vorkonfiguriert mit einem oder mehreren CrossBoard® in den Standardlängen produzieren und ausliefern.

Wöhner CEO Philipp Steinberger betont das partnerschaftliche Verhältnis zwischen Wöhner und LÜTZE: „Die Kombination aus Lütze AirSTREAM und Wöhner CrossBoard® ermöglicht dem Kunden eine platzsparende und thermisch optimierte Systemlösung“.

Über das System AirSTREAM
Der LÜTZE AirSTREAM Verdrahtungsrahmen hat sich in den letzten Jahren zum Quasi-Standard für thermisch optimierte Schaltschränke entwickelt. Ein visionäres System, für das deutlich weniger Schaltschrankkühlung bzw. im Einzelfall überhaupt keine zusätzliche Kühlleistung benötigt wird.

Seit 2022 entwickelt LÜTZE das AirSTREAM Verdrahtungssystem konsequent weiter, hin zur offenen Systemplattform: zum System AirSTREAM. LÜTZE Partnerunternehmen können auf der AirSTREAM Plattform eigene spezialisierte Konfigurationen für neue oder erweiterte Anwendungsmöglichkeiten entwickeln und vertreiben. Mit anderen Worten: „Share The AirSTREAM Vision“! Für Anwender weltweit bietet die offene AirSTREAM Systemarchitektur echte Vorteile für nachhaltige Schaltschranklösungen bis hin zu Lösungen für die Industrie 4.0.

www.luetze.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil