Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil

automation-de.com
Voith News

Papiermaschine für nachhaltige Feuchttücher von Voith und Trützschler für Papel Aralar S.A

Die spanische Papierfarbik Papel Aralar beauftragt Voith und den Vlies-Experten Trützschler Nonwovens gemeinsam mit der Lieferung einer Neuanlage für Spezialpapier. Die PM 5 wurde speziell für die Herstellung von zellulosehaltigen und kunststofffreien Geweben für die Wischtuchindustrie von beiden Unternehmen gemeinsam entwickelt.

Papiermaschine für nachhaltige Feuchttücher von Voith und Trützschler für Papel Aralar S.A

Die nachhaltige Besonderheit der beauftragten Wet-Laid-Maschine liegt darin, dass die darauf produzierten Toiletten- und Baby-Feuchttücher vollständig wasserlöslich sowie kunststofffrei und daher biologisch abbaubar sind. Dies ist bei herkömmlichen Feuchttüchern nicht der Fall. Zellulosebasierte Hygieneprodukte sind dadurch deutlich umweltfreundlicher als solche aus ölbasierten Rohstoffen und leisten einen wichtigen Beitrag zur Verringerung von Verstopfungen und Störungen in Abwassersystemen.

HydroFormer und AquaJet für leistungsstarkes Wet-Laid Spunlacing

Erneut liefert Voith in Zusammenarbeit mit Trützschler ein leistungsstarkes Anlagenkonzept für die Herstellung nassgelegter und wasserstrahlverfestigter Vliesstoffe. Der Technologiekonzern aus Heidenheim liefert für die Neuanlage mit einer Siebbreite von 3.600 mm, einen HydroFormer, einen Winder und den Konstantteil.

Der HydroFormer von Voith ist ein bewährtes Formierkonzept für die Herstellung von Spezialpapieren Nassvliesen. Er ermöglicht eine gleichmäßige Blattbildung mit langen Fasern und bietet hohe Flexibilität speziell bei der Herstellung mehrlagiger Endprodukte. Trützschler Nonwovens vervollständigt den Herstellprozess mit dem AquaJet System zur Wasserstrahlverfestigung und einem Mehrtrommeltrockner.

www.voith.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil